2017/18

Besuch im IBOBB Cafe

Einen interessanten Besuch im IBOBB Cafe machten die 4. Klassen am 29.11.2017. Unsere Schülerinnen konnten dort in direkten Kontakt mit der Wirtschaft treten und bekamen wertvolle Einblicke in die zukünftige Berufswelt. Verschiedene Firmen von Siemens bis K&Ö stellen sich vor. 

Bewegung tut gut

 

Dieser Leitsatz ist immer wieder das Motto der 3. Klassen der NMS Puntigam. Im Herbst haben wir uns bereits vielseitig bewegt: In der Kletterhalle versuchten wir unser Können im Bouldern und erreichten schwindelerregende Höhen. Im Verkehrsgarten des ÖAMTC konnten wir unser Wissen über Verkehrszeichen und Regeln des Straßenverkehrs festigen und uns gleichzeitig austoben. Besonders Spaß macht uns jedes Jahr die Bewegung am Eis in Liebenau. Egal ob „Kettenfahren“, „Zugfahren“ oder Eishockey spielen, Bewegung auf den Kufen ist einfach ein Hit. Höhepunkt des Eislauftages war die Führung in der Merkur Arena. Wie die Kicker von Sturm-Graz wärmten wir uns durch eine Laufrunde um das Fußballfeld nochmals kräftig auf und waren sehr stolz darauf, auch einmal auf der Trainerbank sitzen zu dürfen. Nun freuen wir uns auf unseren Skikurs im Jänner und auf viel Bewegung im Schnee auf der Planneralm.


Wir erleben Kunst - Trigon 67/17

Die 4. Klassen besuchten im Künstlerhaus die Ausstellung Trigon 67/17. Es gab Kunstwerke sowohl aus dem Jahr 2017 als auch aus dem Jahr 1967 zu sehen. Dabei erfuhren die SchülerInnen was alles Kunst bedeuten kann. In einige Kunstwerke konnte man sogar interaktiv eingreifen und die Objekte verändern! Man konnte hier Kunst mit allen Sinnen entdecken. 


Berufspraktische Tage der 4. Klassen

Wie jedes Jahr nutzen die Schüler die berufspraktischen Tage vom 16. bis zum 19.10.2017 um in die Arbeitswelt zu schnuppern. Diese Tage waren ein voller Erfolg und die SchülerInnen konnten viele wertvolle Erfahrungen sammeln. Ob Koch, Kellner, Tierarzthelfer oder Kindergartenpädagogin, ob MechanikerIn, VerkäuferIn oder TischlerIn, die Palette von Möglichkeiten war wie immer sehr groß. Am Freitag besuchten wir dann gemeinsam die Schulinformationsmesse. Mehr Fotos folgen!

Ins Tschipsiländ nach Oberkindberg

Anfang Oktober machten sich die 3. Klassen auf den Weg ins Tschipsiländ nach Oberkindberg.

Die Aufregung war groß, reisten einige doch das erste Mal mit dem Zug.  Das Tschipsiländ in Oberkindberg, 1 Stunde von Graz entfernt,  ist ein abenteuerliches Paradies für Mensch und Tier. Und so hatten alle großen Spaß. Die Ziegen, Schafe, Esel, Schweine, Hasen und die Katzen wurden gestreichelt, gekämmt, gefüttert, spazieren geführt. Im Teich übten sich viele bei schönstem Wetter im Floß fahren – und ins Wasser fallen. Das Baumhaus, die Hängematten, der Heustadel – nichts blieb unentdeckt oder ungenützt. Am Abend wärmten sich alle beim Grillen am Lagerfeuer, bevor es am nächsten Tag ans Bogenschießen, Bogen und Pfeil schnitzen und ans Herstellen von Naturkosmetik ging. Wie im Flug waren die zwei Tage vorüber und alle traurig, als es hieß Abschied von Jutta und Hannes und ihrem Tschipsiländ zu nehmen. Mehr Fotos!

Dem Einbrecher auf der Spur

Dem Einbrecher auf der Spur … 3a und 3b machten sich an einem Vormittag Anfang Oktober in der Stadtbücherei  Lauzilgasse in detektivischer Kleinarbeit auf die Suche nach dem Täter. Kurzweilig und hoch motiviert durchforsteten die Teams „Kalle Blomquist“, „Inspektor Gadget“, „Nick Knatterton“, „Sherlock Holmes“ und „Miss Marple“ die Bibliothek und erkundeten verborgene Ecken und Regale, um schlussendlich das Phantombild des Einbrechers zu erstellen. Er ist noch immer auf der Flucht … Mehr Fotos!

Start in die 2. Halbzeit

Wir sind in der 3. Klasse angelangt und starten somit in die 2. Halbzeit der NMS Puntigam. In der ersten Schulwoche ging es in erster Linie darum, sich wieder an das Aufstehen, den Schulalltag und das Lernen zu gewöhnen. Außerdem hatten wir viel von den Ferien zu berichten und haben uns bei einem Wandertag Richtung Mariatrost ordentlich bewegt. Als Stärkung gab es am Ende der Woche eine selbst zubereitete gesunde Jause. So könnte das Schuljahr weiter gehen…


NMS Puntigam
Gradnerstraße 24
8055 Graz

nms.puntigam@stadt.graz.at
Tel.: +43/316/872-6895
Fax: +43/316/872-6896